2 - Low Power Biomedical Electronics/ClipID:37173

Recording date 2021-10-25

Language

German

Organisational Unit

Lehrstuhl für Technische Elektronik

Producer

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Format

lecture

KURSCLIP Folge #1: Videodatei ist teilweise fehlerhaft aufgezeichnet.

LBE wird als Vorlesung und als Übung angeboten, insg. 4 SWS. Es werden 5,0 ECTS verrechnet.

Inhalt
1. Elektronik-Grundlagen: Leistungsbegriff, RC-Filter, Ultra-Low-Power, Stromquellen
2. Einfaches MOSFET-Modell und MOSFET-Betriebsarten: Starke Inversion, Kennlinienfeld und Ausgangswiderstand, Spannungsverstärkung
3. MOSFET-Betriebsart Schwache Inversion: Kennlinien
4. Vergleich der Betriebsarten starke vs. schwache Inversion, Konzept der Drain-Effizienz
5. Einfache MOSFET-Verstärkerschaltungen
6. Transkonduktanz-Verstärker (OTA)
7. OTA-basierte Filter
8. Biomedizinische Signale: Elektrokardiogramm (EKG)
9. Herzratenvariabilität (HRV), Poincaré-Diagramm und Fitness Monitoring
10. Schaltungsbeispiele für EKG-Verstärker
11. Puls-Oximetrie: Prinzip und Schaltungsbeispiel
12. Innenohrimplantat: Prinzip und Beispiel
13. Digitale Schaltungen: Grundlagen zur Leistungsberechnung, Low-Power-Techniken
14. Konzept für rückgekoppelte Schaltungen: Grundlagen, Beispiele

More clips in this category "Technische Fakultät"

2024-06-17
IdM-login
protected  
2024-06-18
Studon
protected  
2024-06-18
Free
public  
2024-06-18
IdM-login
protected