5 - Web-Performanceoptimierung 2018/ClipID:9478 previous clip next clip

The automatic subtitles generated using Whisper Open AI in this video player (and in the Multistream video player) are provided for convenience and accessibility purposes. However, please note that accuracy and interpretation may vary. For more information, please refer to the FAQs (Paragraph 14).
Recording date 2018-09-12

Via

Free

Language

German

Organisational Unit

Regionales Rechenzentrum Erlangen (RRZE)

Producer

Externe Einrichtungen

Web-Performance ist und bleibt auch 2018 ein wichtiges Thema. Nicht nur, dass Google schnelle Seiten im Ranking bevorzugt, auch freut sich sicherlich jeder Nutzer über eine performante Seite. Wer wartet schon gern auf das Laden von Schriften oder zu großen Bildern?

Aber: Gelten die bekannten Optimierungen noch, oder werden mittlerweile andere Kriterien bevorzugt? Wie werden Web-Fonts effizient geladen? Was ist beim Laden von CSS, JavaScript und Bildern zu beachten? Wie testet man Website-Performance und automatisiert Monitoring? Welche Möglichkeiten bieten Service Worker und HTTP2 zur Performancesteigerung?

Diese und weitere neue Tricks zeigt Sven Wolfermann in seiner Session.

More clips in this category "Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zentralbereich"