5 - Gebärdensprache im Internet - Notwendigkeit, Anforderungen und Ausblick/ClipID:141 previous clip next clip

The automatic subtitles generated using Whisper Open AI in this video player (and in the Multistream video player) are provided for convenience and accessibility purposes. However, please note that accuracy and interpretation may vary. For more information, please refer to the FAQs (Paragraph 14).
Recording date 2006-09-28

Lecturer

Manuela Bonitz

Via

Free

Language

German

Organisational Unit

Regionales Rechenzentrum Erlangen (RRZE)

Producer

MultiMediaZentrum

Der Vortrag erläutert die Notwendigkeit der Einbindung von Videofilmen in Gebärdensprache ins Internet für Gehörlose als Nutzer dieses Mediums. Anhand von Beispielen und einiger Grundlagen der Deutschen Gebärdensprache werden dabei allgemeine und technische Anforderungen an die Umsetzung von Gebärdensprachvideos formuliert. Diese Anforderungen basieren auf der Erfahrung als Anbieter von Informationen für Gehörlose sowie als Anwender eines Content Management Systems (Typo3). Ein Ausblick aus der Sicht von Gebärdensprachnutzern schliet diesen Vortrag ab.

Up next

Webkongress
Tomas Caspers
2006-09-29
Free
Webkongress
Detlef Girke
2006-09-29
Free
Webkongress
Jan Eric Hellbusch
2006-09-28
Free

More clips in this category "Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Zentralbereich"

2024-03-08
IdM-login
protected