1 - Fortschrittsoptimismus und Prognose im modernen China/ClipID:2136 next clip

The automatic subtitles generated using Whisper Open AI in this video player (and in the Multistream video player) are provided for convenience and accessibility purposes. However, please note that accuracy and interpretation may vary. For more information, please refer to the FAQs (Paragraph 14).
Recording date 2011-11-02

Via

Free

Language

German

Organisational Unit

Zentrale Einrichtungen der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie

Producer

MultiMediaZentrum

Während in Europa und Amerika die „Fortschrittsidee“ im späten 19. und im 20. Jahrhundert zusehends in die Kritik geriet, finden in China höchst fortschrittsoptimistische Positionen zur gesellschaftlichen, politischen, ökonomischen und kulturellen Entwicklung des Landes bis zur Gegenwart weite Verbreitung. Fortschrittsoptimismus erweist sich dabei als ein prägendes Merkmal einflussreicher chinesischer Konzeptionen der modernen Welt. Im Vortrag wird zunächst die Beschäftigung mit westlichen Konzeptionen von Fortschritt und gesellschaftlicher Evolution, wie sie in China gegen Ende des 19. Jahrhunderts ihren Ausgang nahm, im zeitgeschichtlichen Kontext beleuchtet. Davon ausgehend werden Grundzüge von Fortschrittsoptimismus identifiziert und in den Zusammenhang der Frage nach der Modernisierung des Landes, die im China des 20. Jahrhunderts allgegenwärtig war, gestellt. Der Vortrag schließt mit kritischen Überlegungen zu den Implikationen und Folgen von Fortschrittsoptimismus, wie sie sich aus gegenwärtigen chinesischen Konstellationen ergeben. Dabei wird insbesondere deren Rückwirkung auf die Wahrnehmung westlicher Moderne in China erörtert.

More clips in this category "Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie"

2024-05-08
Passwort / Studon
protected  
2024-05-09
IdM-login
protected  
2024-05-07
Passwort / Studon
protected