2 - Das Kunstexperiment 11 Tage/ClipID:5660 next clip

The automatic subtitles generated using Whisper Open AI in this video player (and in the Multistream video player) are provided for convenience and accessibility purposes. However, please note that accuracy and interpretation may vary. For more information, please refer to the FAQs (Paragraph 14).
Recording date 2015-11-07

Course

FIfFKon 2015

Via

Free

Language

German

Organisational Unit

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Producer

MultiMediaZentrum

Das Kunstexperiment “11 TAGE” untersuchte als Folge der Überwachung den Einsatz von ferngesteuerten bewaffneten Drohnen. Eine Laborratte wurde über einen livestream permanent überwacht. Nach Ablauf des Countdowns von 11 Tagen am 25. März 2015 um 19.00h (CET), sollte die steuerbare Waffe scharf geschaltet werden. Die Ratte hätte dann von jedem Smartphone, von jedem Computer aus über das Internet getötet werden können. Die internationalen Reaktionen auf das Projekt waren extrem kontrovers, es folgte ein Shitstorm und Morddohungen, die Behörden reagierten nervös. Warum wurde das Projekt nach 6 Tagen beendet? Zu welchen Ergebnissen hat das Kunstexperiment geführt? Warum waren die Reaktionen derart ambivalent und kontrovers? Eine Aufarbeitung des Projekts hinsichtlich seiner Reaktionen und aufgeworfenen Fragen.

Up next

FIfFKon-2015
Sebastian Hahn
2015-11-07
Free
FIfFKon-2015
Sebastian Jekutsch
2015-11-08
Free

More clips in this category "Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg"

2024-02-07
IdM-login
protected  
2024-02-07
Studon
protected  
2024-02-12
IdM-login / Passwort / Studon
protected  
2024-02-07
IdM-login
protected